Augenfleck

WorttrennungAu-gen-fleck (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie Sehorgan der Einzeller

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Augenfleck · Ocelle · ↗Ozelle
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Studie zufolge bilden sich die Augenflecken während des späten Larvenstadiums.
o. A.: Schmetterlinge. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Es sind zum Teil große, schöne Schmetterlinge mit Augenflecken auf den Hinterflügeln.
Wiehle, Hermann u. Harm, Marie: Lebenskunde für Mittelschulen - Klasse 3, Halle u. a.: Schroedel u. a. 1941, S. 136
In der Balzstellung kommen die Augenflecken des Schwanzes zur Geltung.
Dathe, Heinrich: Wegweiser durch den Tierpark, Berlin: OV 1976, S. 35
Der Hahn spreizt bei der Balz vor der Henne - so hat es der große Konrad Lorenz aufgezeichnet - "seine großen, mit wunderschönen Augenflecken gezierten Armschwingen.
Bild, 23.06.2001
Sinnesorgane sind nicht vorhanden bis auf Statozysten und Augenflecken bei Larven und Statozysten bei einigen Lingula-Arten.
Roth, G. u. Wullimann, Mario F.: Evolution der Nervensysteme und der Sinnesorgane. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 14
Zitationshilfe
„Augenfleck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Augenfleck>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Augenfehler
Augenfarbe
Augenfältchen
augenfällig
Augenerkrankung
Augenflimmern
Augenglas
Augenheilkunde
Augenhintergrund
Augenhöhe