Augenklappe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAu-gen-klap-pe
WortzerlegungAugeKlappe
eWDG, 1967

Bedeutung

schwarze Schutzklappe für das Auge

Typische Verbindungen
computergeneriert

General Holzbein Pirat Säbel aufsetzen schwarz tragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Augenklappe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch er lebt - und die Augenklappe ist seitdem sein kleinstes Problem.
Bild, 30.06.2004
Schließlich fielen wir einem grobschlächtigen Mann mit Augenklappe in die Hände.
Der Tagesspiegel, 31.10.2002
Außerdem habe ich keinen von ihnen jemals ohne Augenklappe gesehen.
Moers, Walter: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 1
Als er sich umwandte, stand er dem Mann gegenüber - dem Mann mit der Augenklappe.
Preußler, Otfried: Krabat, Stuttgart: Thienemann o.J. [1995] [1971], S. 12
Er tastete nach seinem Kopf und legte die Finger auf die schwarze Augenklappe.
Konsalik, Heinz G.: Der Arzt von Stalingrad, Hamburg: Dt. Hausbücherei 1960 [1956], S. 324
Zitationshilfe
„Augenklappe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Augenklappe>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Augeninnendruck
Augenhöhle
Augenhöhe
Augenhintergrund
Augenheilkunde
Augenklinik
Augenknochen
Augenkontakt
augenkrank
Augenkrankheit