Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Augenzittern, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Au-gen-zit-tern
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

zitternde Bewegung der Augäpfel

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Augenzittern  ●  Nystagmus  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Augenzittern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die gelösten Steinchen lassen sich durch Drehen des Kopfes und das dadurch ausgelöste Augenzittern relativ einfach orten. [Die Zeit, 15.11.2010, Nr. 46]
Der allgemein verbreiteten Berufskrankheit der Bergleute, dem Augenzittern, muß die Regierung eine größere Aufmerksamkeit zuwenden. [Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 01.03.1913]
Der Grund für dieses feine Augenzittern hängt mit der Funktion der Sehzellen im Augenhintergrund zusammen. [Die Zeit, 02.01.1967, Nr. 01]
Danach treten Anfälle von Drehschwindel, Übelkeit, Erbrechen, Augenzittern, Ohrensausen, Gehörstörungen, Gleichgewichtsstörungen auf. [Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 942]
Orthoptisten sind für die Prävention und Behandlung von Patienten mit Schielerkrankungen zuständig, sie kümmern sich aber auch um Sehschwächen, Augenzittern und sämtliche Augenbewegungsstörungen. [Die Zeit, 20.08.2013, Nr. 34]
Zitationshilfe
„Augenzittern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Augenzittern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Augenzeugenbericht
Augenzeuge
Augenzeichen
Augenzahn
Augenzahl
Augenzwinkern
Augenübel
Augias
Augiasstall
Augit