Auktionsregel, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Auk-ti-ons-re-gel
Wortzerlegung AuktionRegel

Typische Verbindungen zu ›Auktionsregel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Auktionsregel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Auktionsregel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und er nimmt sich gleich noch die Broschüre mit nach Hause, in der die Auktionsregeln erklärt sind.
Die Zeit, 22.11.1996, Nr. 48
Nach den Auktionsregeln werden die Mindestgebote nun jeweils um ein Drittel gesenkt, bis Gebote vorliegen.
Süddeutsche Zeitung, 08.07.2000
Die Auktionsregeln sorgen für immer schnelleres Wachstum der gebotenen Summen
Süddeutsche Zeitung, 10.08.2000
Bei der Veröffentlichung der Auktionsregeln sei Mobilcom kein unmittelbar Betroffener gewesen, weil man noch nicht direkt am Verfahren beteiligt gewesen sei.
Die Welt, 11.10.2000
Zitationshilfe
„Auktionsregel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auktionsregel>, abgerufen am 28.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auktionslokal
Auktionskatalog
Auktionshaus
Auktionshammer
auktionieren
Auktionsverfahren
auktorial
Aul
Aula
Aulandschaft