Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ausbreitungsreaktion, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ausbreitungsreaktion · Nominativ Plural: Ausbreitungsreaktionen
Worttrennung Aus-brei-tungs-re-ak-ti-on
Wortzerlegung Ausbreitung Reaktion
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Physiologie Reaktion eines nicht betroffenen Sinnesorganes
Zitationshilfe
„Ausbreitungsreaktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausbreitungsreaktion>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausbreitungsmöglichkeit
Ausbreitungsgeschwindigkeit
Ausbreitungsgebiet
Ausbreitungsdrang
Ausbreitung
Ausbrenner
Ausbringung
Ausbringungsmenge
Ausbruch
Ausbruchsbeben