Ausbruchsversuch, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ausbruchsversuch(e)s · Nominativ Plural: Ausbruchsversuche
Nebenform Ausbruchversuch · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ausbruchversuch(e)s · Nominativ Plural: Ausbruchversuche
Aussprache [ˈaʊ̯sˌbʀʊχsfɛɐ̯ˌzuːχ] · [ˈaʊ̯sbʀʊχfɛɐ̯ˌzuːχ]
Worttrennung Aus-bruchs-ver-such ● Aus-bruch-ver-such
Wortzerlegung AusbruchVersuch
eWDG und ZDL

Bedeutung

Anstrengung, einer von außen auferlegten Beschränkung der Bewegungsfreiheit (im Rahmen von Gefangenschaft oder Belagerung) zu entkommen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein vergeblicher, missglückter, verzweifelter, gescheiterter, spektakulärer Ausbruchsversuch
als Akkusativobjekt: einen Ausbruchsversuch unternehmen, wagen, verhindern
mit Genitivattribut: der Ausbruchsversuch des Feindes
in Koordination: Ausbruchsversuche und Entlastungsangriffe
Beispiele:
einen verzweifelten Ausbruchsversuch unternehmenWDG
der Ausbruchsversuch des Gefangenen, der eingeschlossenen Truppen gelang, missglückte, wurde vereiteltWDG
Justizbeamte haben einen spektakulären Ausbruchsversuch aus einem Berliner Gefängnis vereitelt. Wie ein Sprecher der Senatsverwaltung für Justiz sagte, fassten sie am frühen Montagmorgen einen 52‑jährigen Häftling, nachdem dieser die Gitterstäbe seiner Zelle mithilfe einer chemischen Reaktion durchgeschweißt hatte. [Die Welt, 01.10.2019]
übertragenDie Mai‑Bilanz war für das wichtigste deutsche Börsenbarometer zuvor mit knapp eineinhalb Prozent Kurszuwachs zwar positiv ausgefallen – inklusive des neuen Rekordhochs bei 12.841 Punkten – doch seit Mitte des Monats schlingerte der Dax trendlos um 12.600 Punkte. Am Mittwoch war ein Ausbruchsversuch über den bisherigen Widerstand bei 12.700 Punkte schnell wieder eingefangen worden. [Die Welt, 02.06.2017]
Und wohin man ihn schließlich beim Ausbruchversuch aus dem Versteck unter dem feindlichen Bombenhagel mit dem gepanzerten Geländewagen fahren will, interessiert ihn schon kaum mehr. [Süddeutsche Zeitung, 06.11.2015]
Der Ausbruchsversuch der bosnischen Armee aus dem Kessel von Mostar, wo über 50.000 Muslimanen auf der linken Seite der Neretva und in der Altstadt eingeschlossen sind, hat in der kroatischen Bevölkerung einen Schock ausgelöst. [die tageszeitung, 08.07.1993]
Merken die Tiere zuletzt, welche Gefahr ihnen hier droht, so machen sie Ausbruchsversuche. [Hagenbeck, John u. Ottmann, Victor: Südasiatische Fahrten und Abenteuer, Dresden: Deutsche Buchwerkstätten 1924, S. 45]
Die Bewachung […] ist jetzt noch verschärft worden, um jedem neueren Ausbruchsversuch vorzubeugen. [Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 04.03.1908]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausbruchsversuch · ↗Fluchtversuch
Zitationshilfe
„Ausbruchsversuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausbruchsversuch>, abgerufen am 03.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausbruchsversuch
Ausbruchsherd
Ausbruchsbeben
Ausbruch
ausbröckeln
ausbrühen
ausbrüllen
ausbrüten
ausbuchen
ausbuchstabieren