Ausdauertraining, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ausdauertrainings · Nominativ Plural: Ausdauertrainings
WorttrennungAus-dau-er-trai-ning

Typische Verbindungen
computergeneriert

absolvieren dosiert hart intensiv moderat regelmäßig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ausdauertraining‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für manchen ist das Ausdauertraining, das er da nebenbei absolviert, sogar die wichtigste Motivation, mitzumachen.
Die Zeit, 28.01.2013, Nr. 04
Mit ihm habe ich vor 30 Jahren erstmals ein Ausdauertraining absolviert.
Die Welt, 21.09.2002
Aber die anderen sind optimal angelaufen, und zum Ende hat sich mein Ausdauertraining ausgezahlt.
Der Tagesspiegel, 13.06.1997
Ab Ende Mai muß wöchentlich ein Kilo abgebaut werden, mit viel Ausdauertraining.
Süddeutsche Zeitung, 29.02.1996
Ausdauertraining macht in der Winterpause weniger Sinn als im Sommer.
Bild, 21.12.2001
Zitationshilfe
„Ausdauertraining“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausdauertraining>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausdauersportler
Ausdauersport
Ausdauerquotient
ausdauernd
ausdauern
ausdehnbar
Ausdehnbarkeit
ausdehnen
Ausdehnung
Ausdehnungsdrang