Ausdrucksstudie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungAus-drucks-stu-die (computergeneriert)
WortzerlegungAusdruck1Studie
eWDG, 1967

Bedeutung

Tanz skizzenhafter Teil des Ausdruckstanzes

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Harvey begreift diese Tour de force keineswegs als Perfektionsetüde mit pianistischer Glamourhöchstmarke, sondern als geradezu dämonisch schatten- und facettenreiche Ausdrucksstudie aus dem Geist der Romantik.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.1994
Zitationshilfe
„Ausdrucksstudie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausdrucksstudie>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausdrucksstellung
ausdrucksstark
Ausdrucksseite
ausdrucksschwach
Ausdrucksreichtum
Ausdruckstanz
Ausdruckstest
Ausdrucksverarmung
Ausdrucksverhalten
Ausdrucksvermögen