Ausfallbein, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ausfallbein(e)s · Nominativ Plural: Ausfallbeine
Worttrennung Aus-fall-bein
Wortzerlegung AusfallBein
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Fechten Bein, das zugleich mit dem bewaffneten Arm nach vorn bewegt wird
Zitationshilfe
„Ausfallbein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausfallbein>, abgerufen am 05.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ausfällbar
Ausfall
Ausfahrweg
Ausfahrverrieglung
Ausfahrverriegelung
Ausfallbürgschaft
ausfällen
ausfallend
Ausfallerscheinung
ausfällig