Ausgleichstreffer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Nebenform Ausgleichtreffer · Substantiv (Maskulinum)
WorttrennungAus-gleichs-tref-fer ● Aus-gleich-tref-fer (computergeneriert)
WortzerlegungAusgleichTreffer
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Ausgleichtor

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bayer Flanke Fuß Gastgeber Kopfball Minute Nachspielzeit Schütze Sekunde einleiten erlösend erzielen erzwingen gelingen glücklich hinnehmen jeweilig kassieren retten schießen spät verdient verhindern vermeintlich verpassen zwischenzeitlich überraschend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ausgleichtreffer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch nach dem Ausgleichstreffer wendete sich das Blatt immer mehr.
Die Zeit, 14.09.2010 (online)
Der Ausgleichstreffer kurz vor der Pause fiel quasi aus dem Nichts.
Der Tagesspiegel, 21.03.2004
Er erlöste sein Team erst in vorletzter Minute mit dem Ausgleichstreffer.
Bild, 28.12.1999
Preetz meinte in erster Linie die Situation vor dem Ausgleichstreffer.
Die Welt, 16.03.1999
Kurz vor der Pause gelang es Emmerich, einen prächtigen Angriff der "Veilchen" zum Ausgleichtreffer umzuwerten.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 02.03.1931
Zitationshilfe
„Ausgleichstreffer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausgleichstreffer>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausgleichtor
Ausgleichszahlung
Ausgleichstreffer
Ausgleichstor
Ausgleichsteuer
Ausgleichung
Ausgleichweiher
ausgleiten
ausgliedern
Ausgliederung