Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Ausgliederung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ausgliederung · Nominativ Plural: Ausgliederungen
Aussprache 
Worttrennung Aus-glie-de-rung
Wortzerlegung ausgliedern -ung

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
(Auftrags-) Vergabe an eine Fremdfirma · Ausgliederung · Auslagerung · Fremdvergabe  ●  Outsourcen  Anglizismus · Outsourcing  engl. · Spin-Off  engl., Jargon
Synonymgruppe
Ableger · Abspaltung · Ausgliederung · Ausgründung · Auslagerung · Weiterführung als eigenständige Firma · organisatorische Trennung
Assoziationen
  • (Auftrags-) Vergabe an eine Fremdfirma · Ausgliederung · Auslagerung · Fremdvergabe  ●  Outsourcen  Anglizismus · Outsourcing  engl. · Spin-Off  engl., Jargon

Typische Verbindungen zu ›Ausgliederung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ausgliederung‹.

Elektrizitätswerk Ewz Fernwärme Fussballabteilung Fußball-abteilung Fußball-profi Gasversorgung Halbleitergeschäft Halbleitersparte Handy-sparte Handysparte Immobiliengeschäft Informatikdienst Krankengeld Lizenzspieler-abteilung Lizenzspielerabteilung Lizenzspielerbereich Profi-abteilung Profiabteilung Profibereich Profifußball Profifußballabteilung Profimannschaft Rückversicherungsgeschäft Selecta-gruppe Speicherchipsparte Stadtküche Stahlsparte Vbz Zahnersatz

Verwendungsbeispiele für ›Ausgliederung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihr Plan sieht die Ausgliederung von 29 der insgesamt 45 Werke vor. [Süddeutsche Zeitung, 23.07.2001]
Der Politik habe der Mut für eine wirkliche Ausgliederung gefehlt. [Die Welt, 22.07.2003]
Nach dem bislang geltenden Recht können die Unternehmen von Beginn nächsten Jahres an diese Beteiligungen frühestens sieben Jahre nach Ausgliederung aus dem Unternehmen steuerfrei verkaufen. [Die Welt, 07.08.2001]
Bereinigt um diese Ausgliederungen bleibt ein realer Abbau von 2700 Stellen. [Die Welt, 22.04.1999]
Was wir als spezifische Disziplin vor uns haben, ist durch Ausgliederung aus der Gesamtaufgabe gewonnen. [Holtz, G.: Seelsorge. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 34951]
Zitationshilfe
„Ausgliederung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausgliederung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausgleichweiher
Ausgleichung
Ausgleichtreffer
Ausgleichtor
Ausgleichszahlung
Ausgrabung
Ausgrabungsarbeit
Ausgrabungsort
Ausgrabungsstätte
Ausgrenzung