Ausklang, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ausklang(e)s · Nominativ Plural: Ausklänge
Aussprache  [ˈaʊ̯sklaŋ]
Worttrennung Aus-klang
Grundform ausklingen
Wortbildung  mit ›Ausklang‹ als Letztglied: ↗Jahresausklang · ↗Winterausklang · ↗Wochenausklang
eWDG

Bedeutung

Ende, Schluss
Beispiel:
der liebliche, charakteristische Ausklang der Sinfonie
übertragen
Beispiele:
der Ausklang einer Rede, eines Buches, dieses Zeitabschnittes
den Ausklang des Festes bildete ein gemeinsames Lied
gehobender Ausklang des Lebens

Thesaurus

Synonymgruppe
Abschluss · ↗Ausgang · ↗Schluss  ●  Ausklang  fig. · ↗Ende  Hauptform · ↗Finitum  geh., selten
Assoziationen
Synonymgruppe
(wehmütiger) Abschied · ↗Abgesang · Ausklang

Typische Verbindungen zu ›Ausklang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ausklang‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ausklang‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies war der positive Ausklang eines Abends, der zuvor doch einigen Ärger bereitet hatte.
Süddeutsche Zeitung, 21.10.1999
Selbst der Ausklang eines Lebens wird hier hell und heiter.
Die Zeit, 20.12.1951, Nr. 51
Vom N. als Ausklang unterscheidet sich die Coda in ihrer Funktion als Anhang.
o. A.: N. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 7045
Mit diesem Wunsch setzt ihr das Amen unter euer Tagewerk und gebt dem täglichen Tun einen schönen Ausklang.
Schütte, Carl: Willst du erfahren was sich ziemt? In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1934], S. 6702
Zum Ausklang möchte ich noch zwei schöne Bemerkungen aus dem deutschen Wörterbuch hersetzen.
Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 27233
Zitationshilfe
„Ausklang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausklang>, abgerufen am 14.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ausklamüsern
Ausklammerung
ausklammern
ausklagen
auskitten
ausklappbar
Ausklappbild
ausklappen
ausklarieren
ausklauben