Ausländerkolonie

Worttrennung Aus-län-der-ko-lo-nie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gegend einer Stadt, in der besonders in offizieller Mission in einem Land lebende Ausländer wohnen

Verwendungsbeispiele für ›Ausländerkolonie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Diplomaten bildeten im Deutschland der Kriegszeit nur einen kleinen Teil der "Ausländerkolonien".
Der Spiegel, 31.08.1981
Die weiblichen Angehörigen der Ausländerkolonie in Saudi-Arabien kämpfen einen verzweifelten Kampf gegen den Schleier.
Die Zeit, 19.08.1960, Nr. 34
Da rückt dann die ganze Ausländerkolonie an, mehrheitlich Experten und Matrosen aus dem Ostblock.
Die Zeit, 06.04.1984, Nr. 15
Zitationshilfe
„Ausländerkolonie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausl%C3%A4nderkolonie>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausländerkind
Ausländerintegration
Ausländerin
Ausländerhetze
Ausländerhass
Ausländerkonto
Ausländerkriminalität
Ausländermaut
Ausländerpolitik
ausländerpolitisch