Auslandseinsatz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Auslandseinsatzes · Nominativ Plural: Auslandseinsätze
Worttrennung Aus-lands-ein-satz

Typische Verbindungen zu ›Auslandseinsatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Auslandseinsatz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Auslandseinsatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es müssten auch Auslandseinsätze aus reiner internationaler Verantwortung möglich sein.
Die Zeit, 27.05.2011 (online)
Zum einen, weil man sagt, man benötigt es für Auslandseinsätze.
Der Tagesspiegel, 12.02.2005
Zu den Auslandseinsätzen hinzu kommt die Belastung durch die sogenannte Transformation.
Die Welt, 04.12.2004
Doch so nebenbei lässt sich ein beruflicher Auslandseinsatz nicht abwickeln.
Süddeutsche Zeitung, 28.10.2000
Mitten im Frieden kommt es zum ersten Auslandseinsatz der Reichsluftwaffe unter dem Namen »Legion Condor«.
konkret, 1997
Zitationshilfe
„Auslandseinsatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auslandseinsatz>, abgerufen am 12.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auslandsdeutsche
auslandsdeutsch
Auslandschuldner
Auslandsbrief
Auslandsbeziehung
Auslandsengagement
Auslandserfahrung
Auslandsexperte
Auslandsgeheimdienst
Auslandsgeschäft