Auslassung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Auslassung · Nominativ Plural: Auslassungen
Aussprache
WorttrennungAus-las-sung
Wortzerlegungauslassen-ung
Wortbildung mit ›Auslassung‹ als Erstglied: ↗Auslassungszeichen
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
meist im Plural
abwertend Äußerung
Beispiele:
mündliche, schriftliche Auslassungen
die jüngsten Auslassungen der Presse
den Auslassungen des Redners folgen
sie verstieg sich bis zu höhnischen Auslassungen über Diederichs Privatleben [H. MannUntertan4,173]
2.
Weglassung
Beispiele:
die Auslassung eines Wortes, einer Silbe
Ich berichtete von Leo, zögernd und mit einigen schonenden Auslassungen [G. HartlaubGroßer Wagen18]

Thesaurus

Synonymgruppe
Auslassung · ↗Hohlraum · ↗Kavität · ↗Leerraum · ↗Leerstelle · ↗Lücke · ↗Zwischenraum
Assoziationen
Synonymgruppe
Auslassung · ↗Elision
Synonymgruppe
Auslassung · ↗Entfall · ↗Fortfall · ↗Streichung · ↗Verlust · ↗Wegfall · Weglassung  ●  ↗Ellipse (rhet., ling.)  fachspr.
Unterbegriffe
  • Satzabbruch  ●  ↗Aposiopese  fachspr., griechisch · Reticentia  fachspr., lat.
Assoziationen
Synonymgruppe
Darlegung · ↗Erklärung · ↗Erläuterung · ↗Äußerung  ●  (mündliche / schriftliche) Ausführung(en)  geh. · Auslassung(en)  geh. · ↗Explikation  geh.
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er sah sich leicht gekürzt, aber immerhin waren die Auslassungen vermerkt.
Süddeutsche Zeitung, 24.11.2001
Dies führt an einigen Stellen zu unzulässigen inhaltlichen Auslassungen, die sich nicht allein mit didaktischen Überlegungen rechtfertigen lassen.
Die Welt, 17.11.2000
Die rätselhafteste Variable in diesem Spiel mit den Auslassungen ist übrigens der Autor selbst.
Der Tagesspiegel, 21.08.1998
In der Kunst ist man längst viel weiter, da braucht man keine Auslassungen für bestimmte Wörter.
Der Spiegel, 25.11.1996
Eine Aufklärung über demokratisches Wesen finde ich in Deinen Auslassungen leider nirgend.
Schaeffer, Albrecht: Helianth I, Bonn: Weidle 1995 [1920], S. 236
Zitationshilfe
„Auslassung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auslassung>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
auslassen
Auslaß
auslangen
Auslandsvertretung
Auslandsvertreter
Auslassungspunkte
Auslassungssatz
Auslassungszeichen
Auslassventil
auslasten