Auslinie

WorttrennungAus-li-nie (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Ballspiel Grenzlinie an der Längsseite des Spielfelds

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das hat er nicht eingesehen und trotzdem ein Leben jenseits der Auslinie gesucht.
Süddeutsche Zeitung, 26.06.1996
Man nimmt den Ball in die Hand, rennt bis zur Auslinie des Gegners und läßt sich fallen.
Die Zeit, 12.10.1984, Nr. 42
Der HSV-Coach flucht an der Auslinie schon gern mal auf italienisch.
Bild, 12.11.2005
Erstmalig stürmt Doll an die Auslinie, ärgert sich über ein Foul an Jarolim.
Bild, 25.10.2004
Das ist einer der Gründe, warum sie jetzt so schlingern und sich der Auslinie nähern.
Die Welt, 18.10.1999
Zitationshilfe
„Auslinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auslinie>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auslieger
ausliegen
Auslieferungszustand
Auslieferungsvertrag
Auslieferungsverfahren
auslitern
ausloben
Auslober
Auslobung
auslochen