Auslosung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Auslosung · Nominativ Plural: Auslosungen · wird selten im Plural verwendet
Aussprache 
Worttrennung Aus-lo-sung
Wortzerlegung  auslosen -ung
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
Bestimmung von, Entscheidung über etw. mit Hilfe eines Losverfahrens
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die heutige, gestrige, öffentliche Auslosung
als Akkusativobjekt: eine Auslosung vornehmen, verfolgen, abwarten
in Präpositionalgruppe/-objekt: nach, bei der Auslosung
Beispiele:
Bis zum 20. September hatten alle Leser die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben und an der Auslosung mit attraktiven Gewinnen teilzunehmen. [Inter: Culture: Capital, 06.10.2016, aufgerufen am 03.07.2019]
Bei den Auslosungen zu WM‑ oder EM‑Turnieren, Champions‑League oder nationalen Pokalwettbewerben werden die Loskugeln aus einem durchsichtigen Gefäß gezogen. [Süddeutsche Zeitung, 15.06.2016]
Die deutschen Basketballer sind bei der Auslosung der Qualifikations‑Gruppen für die EM 2013 in Slowenien im ersten Lostopf. [Die Zeit, 22.11.2011 (online)]
Nach deutschem Recht wird die Reihenfolge, in der die Schöffen an den Hauptverhandlungen teilnehmen, durch Auslosung bestimmt. [Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1975–1995, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1999], S. 484]
20.30 Uhr erfolgt die Auslosung der Gewinne der Lotterie. [Berliner Zeitung, 08.12.1977]
Die Auslosung vermeidet jede Bevorzugung, daher auch jeden Streit, aber sie verzichtet auf jede Auslese. [Eschenburg, Theodor: Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1957 [1956], S. 152]
2.
Ergebnis einer Auslosung (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine gute, günstige, ungünstige, schwierige, leichte Auslosung
Beispiele:
Dank des Gruppensiegs hat die Mannschaft eine günstige Auslosung erwischt, die erste Finalteilnahme der Geschichte ist möglich. [Die Welt, 05.07.2018]
Er [der Tennisprofi Roger Federer] spielte sich in Indian Wells mit Leichtigkeit durch seine vermeintlich schwierige Auslosung. [Neue Zürcher Zeitung, 20.03.2017]
[…] die Auslosung bescherte dem Team eine schwierige Gruppe mit Kroatien, Island, Türkei, der Ukraine und Finnland. [Neue Zürcher Zeitung, 02.09.2016]
In Kiel war man mit der Auslosung mehr als zufrieden. [Die Zeit, 28.02.2012 (online)]
Am Mittwoch trafen Fredenbeck und Kiel wieder aufeinander […]. Für die 6000‑Seelen‑Gemeinde auf der Geest war die Partie der zweiten Runde des DHB‑Pokals das Spiel des Jahres[…]. Seit Ende August die Auslosung bekanntgegeben wurde »gab es nur noch Handball im Dorf«[…]. [Der Spiegel, 23.09.2010 (online)]
Trotz der schwierigen Auslosung glaube ich, dass beide [Fußballmannschaften] die Zwischenrunde erreichen und sogar die Chance haben, ins Viertelfinale einzuziehen. [Bild, 12.09.2000]
3.
Börsenwesen (durch Auslosung (1) getroffene) zufällige Auswahl des Fälligkeitstermins (innerhalb eines festen Zeitfensters) für die Rückzahlung einer bestimmten Anzahl von Wertpapieren
Beispiele:
Bei den Losanleihen hängt die Höhe der Rückzahlung oder der Zinszahlung von den einzelnen Tranchen einer Auslosung ab. [Anleihen, 22.06.2011, aufgerufen am 03.07.2019]
Im Falle einer Auslosung erhält 40 Aktien zum Vorzugspreis von je 34 Euro, wer zwischen 50 und 249 Aktien gezeichnet hat. [Berliner Zeitung, 14.03.2000]
Wenn eine im Ausland befindliche Obligation fällig wird oder zur Auslosung kommt, kann nunmehr der Gegenwert wieder in Papieren inländischer Schuldner angelegt werden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1972]]
Aber da die Anleihe zu 100 Prozent zurückgezahlt wird, vereinnahmt derjenige, der die Anleihe bis zur Auslosung (Rückzahlung) durchhält, einen steuerfreien Rückzahlungsgewinn. [Die Zeit, 13.08.1965]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Auslosung · Lotterie · Tombola · Verlosung · Ziehung
Unterbegriffe
  • Lottoziehung · Ziehung der Lottozahlen
Assoziationen
  • Julklapp (nach dem Julfest) · Wichteln  ●  Engerl-Bengerl  österr.
  • (das) Los entscheiden lassen · auslosen · durch Los entscheiden · durch Los ermitteln · verlosen  ●  per Losverfahren bestimmen  variabel

Typische Verbindungen zu ›Auslosung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AchtelfinaleBeispielsätze anzeigen Champions LeagueBeispielsätze anzeigen Champions-League-GruppeBeispielsätze anzeigen DFB-PokalBeispielsätze anzeigen EM-GruppeBeispielsätze anzeigen EndrundeBeispielsätze anzeigen Fußball-UnionBeispielsätze anzeigen GlücksfeeBeispielsätze anzeigen GruppenphaseBeispielsätze anzeigen HauptpreisBeispielsätze anzeigen HauptrundBeispielsätze anzeigen HauptrundeBeispielsätze anzeigen Qualifikations-GruppeBeispielsätze anzeigen QualifikationsgruppeBeispielsätze anzeigen QualifikationsrundBeispielsätze anzeigen RelegationsspielBeispielsätze anzeigen RundBeispielsätze anzeigen ViertelfinaleBeispielsätze anzeigen Vorrunden-GruppeBeispielsätze anzeigen VorrundengruppeBeispielsätze anzeigen WM-EnderundBeispielsätze anzeigen WM-EndrundeBeispielsätze anzeigen WM-GruppeBeispielsätze anzeigen WM-QualifikationBeispielsätze anzeigen WM-QualifikationsgruppeBeispielsätze anzeigen ZwischenrundBeispielsätze anzeigen ZwischenrundeBeispielsätze anzeigen ergebenBeispielsätze anzeigen erwischenBeispielsätze anzeigen vorgenommenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Auslosung‹.

Zitationshilfe
„Auslosung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auslosung>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auslöser
auslosen
Auslösemechanismus
Auslösehebel
Auslösefunktion
ausloten
Auslotung
Auslucht
auslüften
Auslug