Ausnahmeregel, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ausnahmeregel · Nominativ Plural: Ausnahmeregeln
WorttrennungAus-nah-me-re-gel
WortzerlegungAusnahmeRegel
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Recht Bestimmung, die festlegt, welche Ausnahmen von einer ansonsten gültigen Regel gelten
Synonym zu Sonderregel
Beispiele:
Tausende Vorschriften und Ausnahmeregeln kosten den Steuerzahler nicht bloß Nerven, sondern lassen ihn das Gefühl nicht loswerden, hier gehe es unfair zu. [Die Zeit, 16.10.2003, Nr. 43]
Eine Abschaffung der Schulpflicht will er nicht, plädiert aber dafür, den Einzelfall konkret anzusehen und Ausnahmeregeln zuzulassen. [Die Welt, 07.12.2018]
Im Silicon Valley haben Männer das Gefühl, dass sie die Welt verändern. Diese Haltung hat zu einem riesengroßen Anspruchsdenken und zu […] Arroganz geführt. Die Männer haben das Gefühl, dass für sie moralische Ausnahmeregeln gelten. [Süddeutsche Zeitung, 29.05.2018]
Entscheidend dafür ist Vers 185 der zweiten Koran-Sure, der Ausnahmeregeln für das religiös motivierte Fasten nennt: Nach gängiger Koran-Interpretation gelten Ausnahmen für Reisende, kranke Menschen, schwangere Frauen, kleine Kinder oder körperlich schwer Arbeitende. [Die Zeit, 14.09.2007, Nr. 37]
Bei der EU-weit geplanten Liberalisierung von Dienstleistungen will Schröder offenbar umfangreiche Ausnahmeregeln für Deutschland durchsetzen. [Die Welt, 15.02.2005]
Kollokationen:
als Aktivsubjekt: eine Ausnahmeregel gilt
mit Adjektivattribut: vertragliche, befristete Ausnahmeregeln
als Akkusativobjekt: eine Ausnahmeregel vorsehen, zulassen
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Ausnahmeregel im Steuerrecht, für die Industrie

Typische Verbindungen zu ›Ausnahmeregel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Steuerrecht berufen geln streichen zahlreich Ökosteuer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ausnahmeregel‹.

Zitationshilfe
„Ausnahmeregel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausnahmeregel>, abgerufen am 19.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausnahmerecht
Ausnahmenatur
Ausnahmemensch
Ausnahmekünstler
Ausnahmegesetz
Ausnahmeregelung
Ausnahmesituation
Ausnahmesportler
Ausnahmestellung
Ausnahmetalent