Ausnahmezustand, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ausnahmezustand(e)s · Nominativ Plural: Ausnahmezustände
Aussprache 
Worttrennung Aus-nah-me-zu-stand
Wortzerlegung Ausnahme Zustand
eWDG

Bedeutung

außergewöhnlicher Zustand
a)
Beispiel:
Fleiß ist leider nur ein Ausnahmezustand bei ihm
b)
staatlicher Notstand, bei dem außergewöhnliche Gesetze erlassen werden können
Beispiele:
über eine Stadt den Ausnahmezustand verhängen
für das ganze Land den Ausnahmezustand erklären, ausrufen, aufheben

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Ausnahmezustand · Belagerungsstand · Belagerungszustand · Kriegsrecht · Notrecht · Notstand · Notstandsdiktatur · Notstandsrecht · Staatsnotstand · Verfassungsnotstand  ●  Status Necessitatis  lat.
Politik
Synonymgruppe
Ausnahmesituation · Ausnahmezustand · Krise · Krisensituation · Misere · Notlage · Notstand · krisenhafte Situation  ●  (da ist) Land unter  ugs., fig. · (da) brennt der Baum  ugs., fig. · (da) brennt die Hütte  ugs., fig. · Holland in Not  ugs., fig. · Matthäi am Letzten  ugs.
Assoziationen
  • außer Kontrolle (sein) · nicht (mehr) beherrschbar · nicht (mehr) in jemandes Macht liegen · nicht (mehr) steuerbar · nicht (mehr) zu steuern
Synonymgruppe
große Aufregung · helle Aufregung  ●  (im) Ausnahmezustand  fig.

Typische Verbindungen zu ›Ausnahmezustand‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ausnahmezustand‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ausnahmezustand‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Gesetz über den Ausnahmezustand, das diese Artikel einschränken würde, gibt es nicht. [Die Zeit, 24.02.2000, Nr. 9]
Die neue Regierung verhängte daraufhin den Ausnahmezustand über das Land. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1990]]
Noch immer ist der Ausnahmezustand verhängt, alle sechs Monate wird er vom Parlament, widerspruchslos verlängert. [Der Spiegel, 15.09.1986]
Hierzu zähle vor allem die innere Sicherheit unter dem Ausnahmezustand. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]]
In der Türkei, sagt er, habe das Militär die Regierung übernommen, Ausnahmezustand. [Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 109]
Zitationshilfe
„Ausnahmezustand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausnahmezustand>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausnahmetatbestand
Ausnahmetalent
Ausnahmestellung
Ausnahmesportler
Ausnahmesituation
Ausnahmslosigkeit
Ausnehmer
Ausnutzung
Ausnutzungsgrad
Ausnüchterung