Auspuffanlage

WorttrennungAus-puff-an-la-ge
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik gesamte Anlage eines Auspuffs

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
(zu laute) Auspuffanlage  ●  Brülltüte  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Auspuffanlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bremse Endrohr Getriebe Handbremse Motor Schalldämpfer Scheinwerfer defekt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Auspuffanlage‹.

Verwendungsbeispiele für ›Auspuffanlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dem beugt die genau auf den Motor abgestimmte Auspuffanlage vor.
Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 198
Wegen eines Schadens an der Auspuffanlage und einiger verschmorter Kabel machte dieses wunderschöne Boot den ganzen langen Weg die Elbe rauf.
Bild, 16.09.2002
Zweitens verbrennen sie sich unablässig Schuhe und Waden an der glutheißen Auspuffanlage.
Die Zeit, 19.07.1996, Nr. 30
Stufe 1 hat nur eine kernigere Auspuffanlage, ist aber legal.
Die Welt, 13.11.2004
Horst Riedel schmuggelt in vielen Touren eine komplette neue Auspuffanlage hinüber, Stück für Stück.
Der Tagesspiegel, 20.12.2001
Zitationshilfe
„Auspuffanlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auspuffanlage>, abgerufen am 26.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auspuff
ausprügeln
ausprobieren
ausproben
auspressen
auspuffen
Auspuffflamme
Auspuffgas
Auspuffrohr
Auspufftopf