Ausreisesperre, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ausreisesperre · Nominativ Plural: Ausreisesperren
Worttrennung Aus-rei-se-sper-re
Wortzerlegung ausreisenSperre
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
Wahrig und ZDL, 2020

Bedeutung

Synonym zu Ausreiseverbot, Gegenwort zu Einreisesperre
Beispiele:
Die italienische Regierung hatte am Montagabend Ein‑ und Ausreisesperren für das gesamte Staatsgebiet verhängt und insbesondere alle Skigebiete geschlossen. Auch das Robert‑Koch‑Institut hat Italien als Risikogebiet eingestuft. [Allgemeine Zeitung, 11.03.2020]
Der Bundesregierung sind […] insgesamt 38 Fälle von deutschen Staatsangehörigen bekannt, die aufgrund von Ausreisesperren die Türkei nicht verlassen dürfen. [Die Welt, 23.03.2019]
In einem Verfahren haben Moskauer Richter eine Ausreisesperre über ihn [einen deutschen Staatsbürger] verhängt, die solange gilt, bis er Schulden zurückgezahlt hat, die durch einen Firmenbankrott entstanden sind. [Spiegel, 28.09.2015 (online)]
Ein venezolanisches Gericht hat drei regierungskritische Chefredakteure mit einer Ausreisesperre belegt. [Der Standard, 14.05.2015]
Unter anderem können Hooligans mit Rayonverbot [Ortsverbot], Ausreisesperren und Polizeihaft von den Stadien ferngehalten werden. [Neue Zürcher Zeitung, 29.08.2007]
Reisepässe wurden [für] ungültig erklärt, das [rumänische] Innenministerium bereitet eine Ausreisesperre für rumänische Staatsbürger vor. [Der Spiegel, 23.03.1970, Nr. 13]

Typische Verbindungen zu ›Ausreisesperre‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ausreisesperre‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ausreisesperre‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wochenlang saß er in Haft, bis heute besteht eine Ausreisesperre, obwohl das Verfahren eingestellt ist.
Die Zeit, 20.10.2008, Nr. 42
Gegen einen Deutschen aus einem anderen Bus wird schon hier eine Ausreisesperre verhängt.
Süddeutsche Zeitung, 20.07.2001
Trotz einer Ausreisesperre über alle besetzten Gebiete zum jüdischen Neujahrsfest kam es auch am Wochenende wieder zu gewaltsamen Zwischenfällen.
Die Welt, 29.09.2003
Französische Reiseveranstalter sprachen von einer "devisenpolizeilichen Ausreisesperre für ferne Länder und von einem Todesstoß für Tausende Unternehmen ihrer Branche.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1983]
Besteht bei einem Bürger einer der genannten Gründe zur Paßentziehung, so kann allerdings in dessen Personalausweis ein Vermerk über die Ausreisesperre eingetragen werden.
o. A. [rast]: Ausreisesperre. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1985]
Zitationshilfe
„Ausreisesperre“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausreisesperre>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausreisepflichtige
ausreisepflichtig
Ausreisepflicht
ausreisen
Ausreisegewahrsam
Ausreiseverbot
Ausreisevisum
ausreisewillig
Ausreisewillige
Ausreisezentrum