Ausstellerfirma

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAus-stel-ler-fir-ma
WortzerlegungausstellenFirma
eWDG, 1967

Bedeutung

Firma, die ihre Erzeugnisse zur Schau stellt

Verwendungsbeispiele für ›Ausstellerfirma‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von den 704 Ausstellerfirmen kam ein Drittel aus dem Ausland.
Die Zeit, 14.01.1952, Nr. 02
In bestimmten Warenarten und bei gewissen Ausstellerfirmen war er vielleicht sogar vorsichtig.
Die Zeit, 08.03.1951, Nr. 10
Von den jungen Ausstellerfirmen wollen 58 Prozent ihr Messebudget erhöhen.
Süddeutsche Zeitung, 12.11.1999
Alle Ausstellerfirmen seien Mitglied der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (QDF) im BDF.
Der Tagesspiegel, 31.05.2003
Der Präsident der Handelskammer Leipzig, Kommerzienrat Schmidt, bezeichnet die Aussichten der Frühjahrsmesse als ganzvorzüglich. Es haben sich mehr Ausstellerfirmen als jemals angemeldet.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 03.03.1918
Zitationshilfe
„Ausstellerfirma“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausstellerfirma>, abgerufen am 18.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aussteller
ausstellen
aussteinen
Aussteiger
aussteigen
Ausstellfenster
Ausstellung
Ausstellungsarchitektur
Ausstellungsareal
Ausstellungsbesucher