Austragungsmodus

WorttrennungAus-tra-gungs-mo-dus
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Art u. Weise einer Austragung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach dem neuen Austragungsmodus werden in der Vorrunde zwölf Mannschaften in drei Gruppen mit jeweils vier Teams gegeneinander spielen.
Süddeutsche Zeitung, 06.09.1999
Man unterschied früher einmal in dem Austragungsmodus zwischen „Zivilisten“ und „Militärs“.
Die Zeit, 24.09.1965, Nr. 39
Tradition und Faszination lassen sich nun einmal nicht künstlich herstellen - schon gar nicht mit Experimenten und einem immer wieder neuen Austragungsmodus.
Die Welt, 22.04.1999
Kaum hat er den Austragungsmodus der Champions League auf dem Rasen so einigermaßen verstanden, kommen auf den Wettbewerb im Fernsehen neue Regeln zu.
Der Tagesspiegel, 07.01.2000
Sein Austragungsmodus, der 1976 erneuert wurde, sieht zwei Einzel und ein Doppel an einem Tag vor.
o. A. [M. G.]: King´s Cup. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1981]
Zitationshilfe
„Austragungsmodus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Austragungsmodus>, abgerufen am 23.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Austragung
Austragstube
Austragsstube
Austrägler
Austräger
Austragungsort
austrainiert
austral
Australien
Australier