Australier, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAus-tra-li-er · Aust-ra-li-er (computergeneriert)
WortzerlegungAustralien-ier

Typische Verbindungen
computergeneriert

21-jährig 34-jährig 39-jährig 41-jährig Amerikaner Amerikanerin Argentinier Asiat Belgier Brite Engländer Franzose Italiener Japaner Kanadier Landsmann Neuseeländer Niederländer Spanier Südafrikaner US-Amerikaner US-Bürger Vorsprung Weltrekord besiegen bezwingen favorisiert gebürtig gesetzt siegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Australier‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf einer Liste der 40 reichsten jungen Australier belege sie Platz vier.
Die Welt, 17.09.2005
In diesem Jahr werden die Australier wohl keine Erfolge mehr verbuchen können.
Der Tagesspiegel, 24.03.2000
Am dritten Tage nehmen sich die Australier zusammen, dann und wann kommt einer herein auf kurze Nachschau.
Grimm, Hans: Volk ohne Raum, München: Langen 1932 [1926], S. 948
Überdies, so erfahren wir, delektierten sich die Australier an Ameisenhonig.
Bauer, Hans: Tisch und Tafel in alten Zeiten, Leipzig: Koehler & Amelang 1967, S. 168
Viel lieber hätte sie weitergeplaudert, von der Schule, den Nachbarn, von Jan und seiner Familie und natürlich von Friedel und ihrem Australier.
Hahn, Ulla: Unscharfe Bilder, München: Deutsche Verlags-Anstalt 2003, S. 198
Zitationshilfe
„Australier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Australier>, abgerufen am 19.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Australien
austral
austrainiert
Austragungsort
Austragungsmodus
australisch
Australopithecus
austrampeln
austräumen
austreiben