Auswahlkommission, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Auswahlkommission · Nominativ Plural: Auswahlkommissionen
Worttrennung Aus-wahl-kom-mis-si-on

Typische Verbindungen zu ›Auswahlkommission‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Auswahlkommission‹.

Verwendungsbeispiele für ›Auswahlkommission‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stattdessen werde ich mich beim nächsten Mal an den Auswahlkommissionen rächen.
Süddeutsche Zeitung, 23.08.2004
Die Auswahlkommission ist mitverantwortlich für die Mischung im Programm, und diese Mischung wird es auch weiterhin geben.
Der Tagesspiegel, 01.05.2001
Die Auswahlkommission ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen.
Die Zeit, 11.04.1975, Nr. 16
Die Auswahlkommission muss im nächsten Monat entscheiden, sonst wird die Zeit für die Vorbereitung zu kurz.
Bild, 28.04.2000
Vorher hatte die Auswahlkommission des Forums in internen Debatten heftig diskutiert, ob sie den Film überhaupt zeigen sollen.
Die Welt, 24.03.2000
Zitationshilfe
„Auswahlkommission“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Auswahlkommission>, abgerufen am 24.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Auswahlindex
Auswahlgespräch
Auswahlentscheidung
auswählen
Auswahlbox
Auswahlkriterium
Auswahlliste
Auswahlmannschaft
Auswahlmöglichkeit
Auswahlprinzip