Ausweiche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ausweiche · Nominativ Plural: Ausweichen
WorttrennungAus-wei-che
Grundformausweichen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutungen

1.
Verbreiterung eines Verkehrsweges, die Platz zum Ausweichen bietet
Beispiele:
Der Fahrer winkt, wir sollen vorbeifahren. Dieser […] Damm bietet zwar keine Umkehrmöglichkeit, hat aber »Ausweichen«. Das sind mit rotweißen Balken gekennzeichnete Stellen, in die man einfährt und auf den Entgegenkommenden wartet. [Die Zeit, 15.11.1991, Nr. 47]
Wir beschließen, das Auto etwas weiter unten in einer Ausweiche stehen zu lassen und den letzten Kilometer […] zu laufen. [Bilderbuchidylle, 09.03.2016, aufgerufen am 10.10.2019]
Die Urlauber waren auf dem Ramsberg unterwegs, bemerkten auf der steilen Bergstraße aber, dass sie sich verfahren hatten, schilderte der Beamte. In einer Ausweiche wollte der Pensionist umkehren. [Der Standard, 27.12.2011]
In einer Ausweiche halte ich den Wagen an und lasse die Passagiere aussteigen. [Der Standard, 20.10.2005]
Wenn die beiden Fahrzeuge sich endlich gegenüber stehen, hat der Bergauffahrende Vorfahrt; wer bergab fährt, suche auf schmalen Bergstraßen beizeiten eine Ausweiche und warte, bis der andere an ihm vorbei ist. [Spoerl, Alexander: Mit dem Auto auf Du, Berlin u. a.: Dt. Buchgemeinschaft 1961 [1953], S. 331]
2.
Ersatz, Behelf, ProvisoriumQuelle: DWDS, 2019
Beispiele:
Der gegenüberliegende einstige Air-Berlin/Niki-»Container« (Check-in 1A) dient für die nächsten Monate als Ausweiche für zahlreiche kleinere und Charter-Gesellschaften, die aus dem ebenfalls heute außer Betrieb genommenen ältesten Flughafen-Teil (Check-in 2) ausgesiedelt sind. [Der Standard, 09.01.2013]
Zog es die Wirtschaftswunder-Deutschen bis dato meist an die italienischen Küsten, verhalf der Kanzler in der Heimat den oberitalienischen Seen zu einer gewissen Popularität. Dabei war der Comersee zunächst nur eine Ausweiche. Zuvor hatte Adenauer nämlich seine Ferien meist in der Schweiz am Bürgenstock verbracht. [Neue Zürcher Zeitung, 29.03.2012]
Zwei besondere Gustostückerln sind die Umrundung des malerischen Ödensees, der bereits in die Traun entwässert, sowie die Kulmloipe, die an der imposanten Skiflugschanze vorbeiführt und einen guten Eindruck vermittelt, was es heißt, über zweihundert Meter weit durch die Luft zu segeln. Für das spätere Frühjahr bieten sich als »Ausweiche« zwei Loipen auf der über 1600 Meter hoch gelegenen Tauplitzalm an. [Der Standard, 28.01.2011]
Acht Wochen lang müssen die Aubinger jetzt auf ihr Postamt an der Limesstraße 62 verzichten. Heute abend wird die Filiale für rund zwei Monate geschlossen; in dieser Zeit will die Post das Amt modernisieren […] Während der Arbeiten befinden sich die Postfächer in einer Ausweiche direkt neben dem Amt. [Süddeutsche Zeitung, 02.07.1999]
Zitationshilfe
„Ausweiche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ausweiche>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausweichbewegung
Auswegslosigkeit
auswegslos
Ausweglosigkeit
ausweglos
ausweichen
Ausweichflughafen
Ausweichgleis
Ausweichlager
Ausweichmanöver