Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Autoantikörper, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Autoantikörpers · Nominativ Plural: Autoantikörper
Worttrennung Au-to-an-ti-kör-per
Wortzerlegung auto- Antikörper
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Antikörper, der gegen körpereigene Substanzen wirkt

Verwendungsbeispiele für ›Autoantikörper‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Autoantikörper aktivierten ein Enzym, das zur Schädigung von Blutgefäßen führen kann. [Bild, 03.02.2003]
Inzwischen wurden vier schwer erkrankte EHEC‑Patienten in Greifswald mit einer speziellen Blutwäschetherapie behandelt, bei der die Autoantikörper aus dem Blut gefiltert werden. [Die Zeit, 17.08.2011 (online)]
Die nun beschriebenen Autoantikörper verursachten einen Anstieg eines Gerinnungsfaktors, wodurch die Durchblutung wichtiger Gehirnregionen und der Nebennieren eingeschränkt sei. [Die Zeit, 17.08.2011 (online)]
Die Autoantikörper verursachten einen Anstieg eines Gerinnungsfaktors, wodurch die Durchblutung wichtiger Gehirnregionen und der Nebennieren eingeschränkt sei. [Die Zeit, 08.06.2011 (online)]
Vieles deute darauf hin, dass neben dem Giftstoff Shigatoxin auch die Bildung von Autoantikörpern für schwere Schädigungen verantwortlich sei, sagte Mediziner Andreas Greinacher. [Die Zeit, 08.06.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Autoantikörper“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autoantik%C3%B6rper>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autoaggression
Autoachse
Autoabsatz
Autoabgas
Auto-Cross
Autoatlas
Autobahn
Autobahn-Benutzungsgebühr
Autobahnabfahrt
Autobahnabschnitt