Autobombe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Autobombe · Nominativ Plural: Autobomben
WorttrennungAu-to-bom-be
WortzerlegungAutoBombe
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

in oder an einem Auto versteckt deponierter Sprengsatz zur Tötung der Insassen oder Menschen in der Umgebung des explodierenden Fahrzeugs
Beispiele:
Ein Transporter rollt auf einen öffentlichen Platz, eine Autobombe wird gezündet, dann liegen rund ein Dutzend Tote und Verletzte auf dem Steinpflaster. [Spiegel, 14.04.2017 (online)]
In den vergangenen Monaten versuchten die Verdächtigen, an Handfeuerwaffen, Kalaschnikows, Handgranaten, Bombenwesten und Material zur Herstellung von Autobomben zu kommen. [Die Welt, 29.09.2018]
Nach der Festnahme einiger Drahtzieher hat die Armee kürzlich mehrere Autobomben aufgespürt und entschärft, den Bombenlegern aber das Handwerk offenbar nicht gelegt. [Neue Zürcher Zeitung, 19.02.2014]
Im September 2007 flogen Attentatspläne mit Autobomben […] von drei mutmaßlichen islamistischen Terroristen auf. [Der Standard, 27.12.2009]
Am 2. November explodierte in einer Straße in Westjerusalem eine Autobombe mit zehn Kilogramm Sprengstoff, die zwei Todesopfer und mindestens neun Verletzte forderte. [Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]]
Der angesehene Journalist hatte lange Recherchen beinahe abgeschlossen, da zerriß ihn vor vier Jahren in Ankara eine Autobombe. [Die Zeit, 31.01.1997, Nr. 6]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine ferngezündete, selbstgebaute Autobombe
als Akkusativobjekt: eine Autobombe zünden, hochgehen lassen, präparieren, entschärfen, platzieren
als Aktivsubjekt: die Autobombe detoniert, explodiert, geht hoch, zündet, tötet, zerfetzt jmdn.
als Genitivattribut: die Explosion, Detonation, Zündung, Entschärfung einer Autobombe
in Präpositionalgruppe/-objekt: das Selbstmordattentat, der Anschlag mit einer Autobombe

Typische Verbindungen zu ›Autobombe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anschlag Detonation Explosion Nackenschuß Polizeistation Polizeiwache Regierungsviertel Selbstmordanschlag Selbstmordattentat Selbstmordattentäter Sprengsatz Sprengstoffgürtel Zünden Zündung detonieren entschärfen explodieren explodiert ferngesteuert ferngezündet fernzünden gezündet hochgehen platziert präparieren töten verüben zerfetzen zweier zünden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Autobombe‹.

Zitationshilfe
„Autobombe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autobombe>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
autobiographisch
Autobiographik
Autobiographie
Autobiograph
autobiografisch
Autoboot
Autobranche
Autobrille
Autobücherei
Autobus