Autoelektriker, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Au-to-elek-tri-ker · Au-to-elekt-ri-ker
Wortzerlegung AutoElektriker
eWDG, 1967

Bedeutung

Fachmann für die elektrischen Einrichtungen von Kraftfahrzeugen

Verwendungsbeispiele für ›Autoelektriker‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Jordanien hatte der aus einer liberalen Familie stammende Palästinenser Ausbildungen zum Friseur und zum Autoelektriker abgebrochen.
Die Welt, 25.06.2003
Der Älteste, Farkas, wurde Maurer, Lukács ist Autoelektriker, und Béla restauriert Bücher und Stiche.
Die Zeit, 12.08.1983, Nr. 33
Autoelektriker Albrecht L. (43) fand mit seinem Hund bei Marienberg (Sachsen) in einem Waldstück den abgetrennten Schädel eines Mannes.
Bild, 11.03.1999
Außerdem ist Kirchermeier, der bei Häusler Kfz-Mechaniker und Autoelektriker gelernt hat, in der IG Metall und der Handwerkskammer aktiv.
Süddeutsche Zeitung, 22.09.2004
Hans Möller (50) feiert sein 25jähriges Betriebsjubiläum als Betriebs- und Autoelektriker bei der Karosseriefabrik Jonas Jessen.
Bild, 16.10.1998
Zitationshilfe
„Autoelektriker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autoelektriker>, abgerufen am 06.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autoelektrik
Autoeinbrecher
autodynamisch
Autodroschke
Autodrom
Autoerotik
autoerotisch
Autoerotismus
Autoersatzteil
Autofabrik