Autogeschäft, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungAu-to-ge-schäft
WortzerlegungAutoGeschäft

Typische Verbindungen zu ›Autogeschäft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abhängigkeit Belebung Einstieg Flaute Gewinn Heimatmarkt Konzentration Krise Sanierung Verlust angestammt ausweisen beleben defizitär dubios eigentlich einfahren einsteigen erwirtschaften gesamt global konzentrieren nordamerikanisch profitabel rein rutschen traditionell verlustbringend verringern weltweit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Autogeschäft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Autogeschäft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Autogeschäft werde ein operatives Minus von rund 700 Millionen Euro erwartet.
Die Zeit, 12.07.2012 (online)
An der grundsätzlichen Ausrichtung auf das Autogeschäft ändere sich nichts.
Die Welt, 07.01.2000
Aber die Gewinne im Autogeschäft rutschten um rund ein Fünftel ab.
Der Tagesspiegel, 28.01.1999
Solange das Autogeschäft noch läuft, bleibe ich auch lieber in Deutschland.
Simmel, Johannes Mario: Es muß nicht immer Kaviar sein, Zürich: Schweizer Verl.-Haus 1984 [1960], S. 626
Einige Wochen später wurde mit einem großen Aufwand an Blumen und Zeitungsreklame das Autogeschäft Pitt Bünger eröffnet.
Breitbach, Josef: Education Sentimentale. In: Kesten, Hermann (Hg.) 24 neue deutsche Erzähler, Leipzig u. a.: Kiepenheuer 1983 [1929], S. 125
Zitationshilfe
„Autogeschäft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autogesch%C3%A4ft>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
autogerecht
autogen
Autogas
Autogarage
Autogangster
Autogiro
Autograf
Autografenhandel
Autografensammler
Autografensammlung