Autografensammlung, die

Alternative SchreibungAutographensammlung
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungAu-to-gra-fen-samm-lung ● Au-to-gra-phen-samm-lung
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
eWDG, 1967

Bedeutung

Buchwesen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Versteigerung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Autographensammlung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Autografensammlung war in Krakau zwar über Jahrzehnte unzugänglich, wurde aber gut gepflegt.
Die Welt, 20.04.2004
Ein Sprecher des Wissenschaftsministeriums in Stuttgart bestätigte den Kauf von Teilen der Autografensammlung.
Die Welt, 22.10.1999
Die Autografensammlung des Hamburger Bankiers Max Warburg (1867 – 1946) mit Manuskripten und Briefen von Goethe, Schiller, Puschkin und Schopenhauer soll in Berlin versteigert werden.
Süddeutsche Zeitung, 21.06.2001
Zitationshilfe
„Autografensammlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autografensammlung>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autographensammler
Autographenhandel
Autograph
Autogrammstunde
Autogrammsammler
autographieren
Autographilie
autographisch
Autohalter
Autohandel