Autoimmunerkrankung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Autoimmunerkrankung · Nominativ Plural: Autoimmunerkrankungen
Aussprache
WorttrennungAu-to-im-mun-er-kran-kung
WortzerlegungautoimmunErkrankung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Allergie Alzheimer Behandlung Diabetes Entstehung Entzündung Krebs Patient Rheuma Schilddrüse Sklerose Therapie häufig leiden verursachen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Autoimmunerkrankung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein weiteres Ziel der Wissenschaftler ist es, die Methode des Proteins SpA bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen nachzuahmen.
Die Welt, 29.04.2003
Wie erfolgreich die Therapie bei Autoimmunerkrankungen langfristig sein wird, ist offen.
Süddeutsche Zeitung, 06.10.1998
Doch Hunderte von Wissenschaftlern in aller Welt arbeiten an neuen Behandlungsmethoden für Autoimmunerkrankungen.
Die Zeit, 15.07.1988, Nr. 29
Bei Autoimmunerkrankungen richtet sich das Immunsystem gegen den eigenen Organismus.
Der Tagesspiegel, 21.10.2003
Bei bestimmten Autoimmunerkrankungen scheint es deutlich weniger Molekülkontakte zwischen den Zellen als normalerweise zu geben.
o. A.: Medizin. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Zitationshilfe
„Autoimmunerkrankung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autoimmunerkrankung>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
autoimmun
Autohypnose
Autohupe
Autohof
Autohimmel
Autoimmunkrankheit
Autoindustrie
Autoinfektion
Autoinsasse
Autoinsassin