Automarder, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungAu-to-mar-der
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich jmd., der in Autos einbricht
Beispiel:
einen Automarder festnehmen, dingfest machen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Marder · Briefmarder · Automarder
Marder m. Der Name des Raubtieres ahd. mardar (9. Jh.), mhd. marder, merder, mader (germ. *marþra-) und ahd. mard (Hs. 12. Jh.), mhd. mart, mnd. mārt, aengl. mearþ, anord. mǫrðr, schwed. mård (germ. *marþu-) ist etymologisch nicht geklärt. Es gibt verschiedene und nur zweifelhafte Herleitungsversuche: (1) Anschluß an die unter ↗Mord (s. d.) behandelte Wortfamilie und Deutung als ‘blutrünstiges, mordlustiges Tier’; (2) Verknüpfung mit der unter ↗Morgen (s. d.) angegebenen Wurzel ie. *mer- ‘flimmern, funkeln’ und Deutung als ‘schnelles Tier’; (3) Verwandtschaft mit aind. mṛṇā́ti ‘raubt, packt’ und Deutung als ‘zupackendes, scharfzähniges Tier’; (4) Verwandtschaft von germ. *marþ- mit lit. martì ‘Braut, junge Frau, Schwiegertochter’, lat. marītus ‘verheiratet, Gatte’, aind. máryaḥ ‘junger Mann, Liebhaber, Freier’ bei Anschluß an ie. *meri̯o- ‘junger Mann’ und Deutung als Tabuwort. Briefmarder m. ‘Postangestellter, der Briefe unterschlägt’ (vor 1885). Automarder m. ‘wer Autos ausraubt’ (20. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Autoknacker  ●  Automarder  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Automarder hatten mitbekommen, daß einer auf dem Dach saß, laut um Hilfe schrie.
Bild, 12.05.1998
Nur durch zwei Warnschüsse konnte ein Beamter den Automarder stoppen - festgenommen.
Bild, 31.07.1998
Er hatte einen Automarder am Parkplatz vor dem Bad gesichtet und gestellt.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.1995
Potsdam - Taschendiebe sind vorsichtiger geworden oder verschwunden, Automarder fühlen sich beobachtet, und wer eine Schlägerei anzetteln will, überlegt sich das.
Die Welt, 06.02.2003
Die Piste durch den Chaco galt bis zum September als der große Verschiebebahnhof der Automarder.
Die Zeit, 19.03.1993, Nr. 12
Zitationshilfe
„Automarder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Automarder>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Automanufaktur
autolytisch
Autolyse
Autolotse
autolog
Automarke
Automarkt
Automat
Automatenaufsteller
Automatenbetreiber