Automobilfabrik, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Automobilfabrik · Nominativ Plural: Automobilfabriken
Worttrennung Au-to-mo-bil-fa-brik · Au-to-mo-bil-fab-rik
Wortzerlegung AutomobilFabrik

Typische Verbindungen zu ›Automobilfabrik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Automobilfabrik‹.

Verwendungsbeispiele für ›Automobilfabrik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eines haben die Arbeiter in den deutschen Automobilfabriken mittlerweile gelernt.
Die Zeit, 05.05.2006, Nr. 20
Für solvente Kunden gab es schon bald die Qual der Wahl: 80 Automobilfabriken produzierten 134 Modelle.
Die Welt, 11.09.2001
Es handelt sich dabei selbst bei mittleren amerikanischen Automobilfabriken um Millionenbeträge in Dollars.
Reklame-Praxis, 1927, Nr. 3, Bd. 4
Am deutlichsten ist das durchgearbeitete System bei der Reklame der Automobilfabriken zu erkennen.
Reklame-Praxis, 1928, Nr. 9, Bd. 4
Seine neue Automobilfabrik Highland Park in Detroit avancierte zum Laboratorium der neuen Methoden.
Kurz, Robert: Schwarzbuch Kapitalismus, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 368
Zitationshilfe
„Automobilfabrik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Automobilfabrik>, abgerufen am 29.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Automobilclub
Automobilbranche
Automobilbereich
Automobilbauer
Automobilbau
Automobilfirma
Automobilhersteller
Automobilindustrie
Automobilismus
Automobilist