Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Automobilmarkt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Automobilmarkt(e)s · Nominativ Plural: Automobilmärkte
Worttrennung Au-to-mo-bil-markt
Wortzerlegung Automobil Markt

Typische Verbindungen zu ›Automobilmarkt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Automobilmarkt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Automobilmarkt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und doch führt er die Nummer eins auf dem globalen Automobilmarkt. [Die Zeit, 21.06.2007, Nr. 24]
Seit der Plan aufgestellt wurde, in den letzten sechs Jahren also, hat sich auf dem Automobilmarkt jedoch Entscheidendes verändert. [Die Zeit, 06.11.1964, Nr. 45]
Aber nicht nur auf dem größten europäischen Automobilmarkt ist die Nachfrage schwach. [Süddeutsche Zeitung, 27.05.2002]
Der Automobilmarkt schrumpfe seit vier Jahren, und auch 2004 werde kein einfaches Jahr. [Die Welt, 20.11.2003]
Noch ist die Lage auf den Automobilmärkten zwar eher trüb. [Die Welt, 25.04.2003]
Zitationshilfe
„Automobilmarkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Automobilmarkt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Automobilkonzern
Automobilklub
Automobilist
Automobilismus
Automobilindustrie
Automobilmechaniker
Automobilproduktion
Automobilproduzent
Automobilsalon
Automobilsektor