Automobilstandort, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Automobilstandort(e)s · Nominativ Plural: Automobilstandorte
WorttrennungAu-to-mo-bil-stand-ort
WortzerlegungAutomobilStandort

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als großer Automobilstandort müssen wir darauf die notwendigen technischen Antworten anbieten und dabei weltweit Spitze sein.
Die Welt, 27.08.2005
Aber was ihn derzeit mehr umtreibt als der Tabellenplatz, ist der Automobilstandort Deutschland.
Die Zeit, 15.11.2004, Nr. 46
Durch die VW-Investition werde der traditionsreiche Automobilstandort weiter gestärkt, so Platzeck.
Der Tagesspiegel, 30.04.2004
Vor einigen Jahren noch war erst die Detroiter Autoshow und dann der Automobilstandort Detroit totgesagt worden.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
So hat sich der Osten etwa mit Opel in Eisenach oder auch VW in Zwickau, Chemnitz und Dresden zu einem starken Automobilstandort entwickelt.
Süddeutsche Zeitung, 29.07.2004
Zitationshilfe
„Automobilstandort“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Automobilstandort>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Automobilsektor
Automobilsalon
Automobilproduzent
Automobilproduktion
Automobilmarkt
Automobiltechnik
Automobilunternehmen
Automobilwerk
Automobilwert
Automobilwirtschaft