Automotor, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Automotors · Nominativ Plural: Automotoren
WorttrennungAu-to-mo-tor (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Antrieb Geräusch Kraftwerk Kurbelwelle Verbrennung antreiben laufend sparsam verbrennen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Automotor‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch dieses neue Leben für Schreibmaschinen, Toiletten oder Automotore gehörte zu Oldenburgs präzis gedachten, glänzend vollzogenen Umkehrungen vertrauter Eigenschaften und Größenordnungen.
Die Zeit, 01.03.1996, Nr. 10
Aus der zum Folterlager umgewandelten Autowerkstatt Automotores Orletti wurde Sara nach Uruguay überstellt, dort offiziell als Terroristin festgenommen und zu einer langjährigen Freiheitsstrafe verurteilt.
Der Tagesspiegel, 18.11.2000
Zitationshilfe
„Automotor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Automotor>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Automodell
Automobilzulieferer
Automobilwirtschaft
Automobilwert
Automobilwerk
Autonation
autonom
Autonome
Autonomie
Autonomieanspruch