Autonomierat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Autonomierat(e)s · Nominativ Plural: Autonomieräte
Aussprache
WorttrennungAu-to-no-mie-rat

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abgeordnete Palästinenser Präsident Sitz Sitzung Vorsitzende Wahl gewählt palästinensisch wählen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Autonomierat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vermutlich wird sie sich an den Wahlen zu einem palästinensischen Autonomierat beteiligen.
Die Zeit, 06.11.1995, Nr. 45
Eine zweite Gruppe solle noch vor der für März 1996 vorgesehenen Wahl zum palästinensischen Autonomierat freigelassen werden.
Süddeutsche Zeitung, 26.09.1995
Der Vorsitzende des palästinensischen Autonomierats war einer der Väter des Oslo-Abkommens von 1993.
Der Tagesspiegel, 19.07.2000
Der Autonomierat, der die bisherige Selbstverwaltungsbehörde unter Leitung von Yassir Arafat ablöst, kann mit einem herkömmlichen Parlament verglichen werden.
o. A. [kit]: Autonomierat. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1996]
Trotz Korruptionsvorwürfen haben Abgeordnete des palästinensischen Autonomierates das neue Kabinett von Jassir Arafat gebilligt.
Bild, 10.08.1998
Zitationshilfe
„Autonomierat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autonomierat>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autonomiegedanke
Autonomiegebiet
Autonomiebewegung
Autonomiebestrebung
Autonomiebehörde
Autonomierecht
Autonomiestatut
autonomisieren
Autonomisierung
autonomistisch