Autoreise, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Autoreise · Nominativ Plural: Autoreisen
Aussprache 
Worttrennung Au-to-rei-se
Wortzerlegung Auto Reise
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
eine Autoreise durch die Alpen unternehmen

Verwendungsbeispiele für ›Autoreise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach vierzig Jahren ist er noch genauso hell und gelb wie zu der Zeit unserer ersten Autoreise. [Die Zeit, 01.04.1994, Nr. 14]
Erst den 23jährigen Studenten führte eine Autoreise durch Europa erstmals auch kurzfristig über deutsches Gebiet. [Die Zeit, 25.04.1997, Nr. 18]
Hier in den peruanischen Anden liegen wohl die schwärzesten Tage ihrer Autoreise um die Welt. [Die Zeit, 26.06.1981, Nr. 27]
So einfach wie mit dem Internet war es noch nie, seine Autoreise vorzubereiten. [Der Tagesspiegel, 18.06.2003]
Als wir am folgenden Tag eine Autoreise ins Binnenland unternahmen, wurden wir Opfer der Armut des Landes. [Der Tagesspiegel, 01.10.1999]
Zitationshilfe
„Autoreise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autoreise>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autoreifen
Autoradiographie
Autoradiogramm
Autoradiografie
Autoradio
Autoreisende
Autoreisezug
Autorenabend
Autorenbild
Autoreneitelkeit