Autostraße, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAu-to-stra-ße
WortzerlegungAutoStraße
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
der Bau, ein Netz moderner Autostraßen

Thesaurus

Synonymgruppe
(außerörtliche) Bundesstraße · Autostraße · ↗Fernstraße · ↗Überlandstraße  ●  Hauptstrasse  schweiz. · ↗Landstraße  Hauptform · ↗Kreisstraße  fachspr., Amtsdeutsch · ↗Landesstraße  fachspr., Amtsdeutsch · ↗Staatsstraße  fachspr., regional, Amtsdeutsch · Städteregionsstraße  fachspr., Amtsdeutsch
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausbau Bau Brücke Eisenbahn Eisenbahnlinie Kanal Km Netz Parkplatz Rand Verkehr asphaltiert bauen befahren breit führend hinaufführen mehrspurig modern schmal sechsspurig verlaufen vierspurig überqueren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Autostraße‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einer Autostraße hat diese „Straße der Helden“ allerdings nicht viel zu tun.
Die Zeit, 23.09.1994, Nr. 39
Auf den leeren Autostraßen springen die Ampeln einsam von Rot auf Grün.
Die Welt, 24.10.2005
An der Felsenküste südlich der Stadt ist eine viel benützte Autostraße angelegt.
Frisch, Karl von: Erinnerungen eines Biologen, Berlin: Springer 1957, S. 144
Das Programm der deutschen Autostraßen ist für die Reichsregierung ein machtvolles Werkzeug zur Durchführung nationalsozialistischer Ideen geworden.
o. A.: Reichsparteitag der NSDAP in der Nürnberger Kongresshalle, 14.09.1935
Gewaltige Breschen, die dem wehrhaften Bau heute schon ruinenhaftes Gepräge geben, lassen den Raum für breite Autostraßen frei.
Welt und Wissen, 1929, Nr. 4, Bd. 18
Zitationshilfe
„Autostraße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autostraße>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autostopper
Autostopp
Autostereotyp
Autostadt
Autospengler
Autostrich
Autostunde
Autosuggestion
autosuggestiv
Autotaxe