Autotaxe, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Au-to-ta-xe
Wortzerlegung Auto Taxe
eWDG

Bedeutung

veraltet Taxi

Verwendungsbeispiele für ›Autotaxe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie kümmerten sich nur um die Gepäckstücke oder handelten den Preis für ihre Autotaxen aus. [Die Zeit, 12.04.1968, Nr. 15]
Sie will aufräumen mit den Legenden von einer heimlichen Flucht, Schulden oder einem Kampf gegen die modernen Autotaxen. [Die Welt, 02.04.2003]
Wenn keine U‑Bahn fährt und die Autotaxen im Stau stehen, bleibt Ihnen kaum eine andere Möglichkeit. [Die Zeit, 06.09.2007, Nr. 36]
Zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit Pferdedroschken und Autotaxen mit heiteren, bunt befransten Sonnenschirmen legt man die Wege auf den Inseln zurück. [Die Zeit, 07.07.1961, Nr. 28]
Zitationshilfe
„Autotaxe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autotaxe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autosuggestion
Autostunde
Autostrich
Autostraße
Autostopper
Autotaxi
Autoteil
Autotelefon
Autotomie
Autotour