Autotelefon, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Au-to-te-le-fon
Wortzerlegung AutoTelefon
Ungültige Schreibung Autotelephon
eWDG

Bedeutung

Telefon im Auto, das über Funk an das öffentliche Fernsprechnetz angeschlossen ist

Typische Verbindungen zu ›Autotelefon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Autotelefon‹.

Verwendungsbeispiele für ›Autotelefon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Mann, von dem man zunächst nur die Hände sieht, tastet eine Nummer in sein Autotelephon.
Süddeutsche Zeitung, 20.05.1998
Sie patrouillieren in einem schweren Van in der City, sind über ein Autotelefon sofort erreichbar.
Bild, 22.01.2001
Während ich ihn dahin chauffiere, unterhält er sich über Autotelefon mit einem seiner Vertrauten.
Wallraff, Günter: Ganz unten, Berlin: Aufbau-Verl.1986 [1985], S. 192
Die elektronischen Schutzengel bestehen aus einem stummgeschalteten Autotelefon und einem GPS-Empfänger.
Die Welt, 19.03.2005
Im Gegensatz zu Funktelephonen (wie dem Autotelephon), die als eigenständige Anlagen eingerichtet werden, funktionieren die drahtlosen Telephone nur in Verbindung mit bestehenden Fernsprechanlagen.
o. A. [cu]: Drahtloses Telephon. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1980]
Zitationshilfe
„Autotelefon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autotelefon>, abgerufen am 06.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autoteil
Autotaxi
Autotaxe
autosuggestiv
Autosuggestion
Autotomie
Autotour
Autotourismus
Autotourist
Autotoxin