Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Autotelefon, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular 1: Autotelefons · Genitiv Singular 2: selten Autotelefones · Nominativ Plural: Autotelefone
Worttrennung Au-to-te-le-fon
Wortzerlegung Auto Telefon
Ungültige Schreibung Autotelephon
eWDG

Bedeutung

Telefon im Auto, das über Funk an das öffentliche Fernsprechnetz angeschlossen ist

Verwendungsbeispiele für ›Autotelefon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie patrouillieren in einem schweren Van in der City, sind über ein Autotelefon sofort erreichbar. [Bild, 22.01.2001]
Während ich ihn dahin chauffiere, unterhält er sich über Autotelefon mit einem seiner Vertrauten. [Wallraff, Günter: Ganz unten, Berlin: Aufbau-Verl.1986 [1985], S. 192]
Müntefering war da gerade in Weimar unterwegs, und das Autotelefon klingelte ununterbrochen. [Süddeutsche Zeitung, 07.02.2004]
In diesem Preis bereits eingeschlossen ist das eingebaute Autotelefon mit Rufnummernanzeige im FIS. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.2000]
Dann funktioniert das 610 wie ein gewöhnliches Autotelefon mit Freisprecheinrichtung. [Bild, 27.02.2004]
Zitationshilfe
„Autotelefon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autotelefon>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Autoteil
Autotaxi
Autotaxe
Autosuggestion
Autostunde
Autotomie
Autotour
Autotourismus
Autotourist
Autotoxin