Autoverkauf, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Autoverkauf(e)s · Nominativ Plural: Autoverkäufe
WorttrennungAu-to-ver-kauf (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Behinderung Einbruch Erlös Internet Mai Rückgang Supermarkt Zuwachs ankurbeln einbrechen grenzüberschreitend rein rückläufig sinken steigend zulegen zurückgehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Autoverkauf‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der private Konsum ist seit Monaten rückläufig, die Autoverkäufe gingen drastisch zurück.
Die Zeit, 16.01.2012, Nr. 03
Nur der vereinigungsbedingte Boom 1991 und 1992 brachte noch mehr Autoverkäufe.
Die Zeit, 05.02.1998, Nr. 7
In diesem Jahr werden die amerikanischen Autoverkäufe rund 17 Millionen Fahrzeuge betragen.
Die Welt, 18.11.2002
Der Autoverkauf ging im Januar noch um ein Zehntel zurück.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.1994
Wie viele Nummernschilder erhältlich sind, hängt von der Anzahl der aus dem Verkehr gezogenen Autos und der Anzahl der Autoverkäufe ab.
Der Tagesspiegel, 18.07.2004
Zitationshilfe
„Autoverkauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Autoverkauf>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
autovegetativ
Autovakzine
Autovakzin
Autounglück
Autounfall
Autoverkäufer
Autoverkehr
Autoverleih
autoverliebt
Autovermieter