Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Avenue

Worttrennung Ave-nue (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

mit Bäumen bepflanzte Prachtstraße in einer Stadt

Thesaurus

Synonymgruppe
Prachtstraße · Prospekt (russ.)  ●  Avenue  franz. · Boulevard  franz.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Avenue‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Avenue‹.

Chasseur Nähe acht berühmt breit dritt fünft grossen pariser siebent

Verwendungsbeispiele für ›Avenue‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier in der Union Avenue haben sie ein paar Monate gewohnt. [Die Zeit, 03.12.2001, Nr. 49]
Endlich gebe es nun das erste volkseigene Haus auf der Park Avenue. [Süddeutsche Zeitung, 21.10.1995]
Immerhin ist das Gebäude an repräsentativer Stelle in der Park Avenue gelegen. [Süddeutsche Zeitung, 16.09.1994]
Dazu müßte "Park Avenue" aber mehr bieten, denn mit sechs Euro ist es deutlich teurer als die anderen. [Die Welt, 07.06.2005]
Dazu gehörte die anschließende Avenue, bestehend aus Wällen und parallelen Gräben. [o. A.: Lexikon der Kunst – S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 34509]
Zitationshilfe
„Avenue“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Avenue>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aventüre
Aventuringlas
Aventurin
Aventurier
Aventiure
Average
Averbo
Avers
Aversion
Avertissement