Avers

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Numismatik Vorderseite einer Münze oder einer Medaille

Thesaurus

Synonymgruppe
Avers · ↗Bildseite · ↗Hauptseite · Münzvorderseite
Assoziationen
Antonyme
  • Avers

Verwendungsbeispiele für ›Avers‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ins Kino werden die Mädchen in Avers nie gehen können, auch nicht ins Schwimmbad.
Süddeutsche Zeitung, 22.09.1998
Nach weiteren Haarnadelkurven erreicht der Bus das Hochtal von Avers.
Die Zeit, 03.02.1992, Nr. 05
Ab 1961 tragen die Kursmünzen Avers das Staatswappen und Revers die Nominalbezeichnung.
o. A.: Lexikon der Kunst - R. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 22983
Am Ortseingang steht das holzverschindelte Gebäude des Postamtes Juf in Avers.
Die Zeit, 17.01.1983, Nr. 03
Die päpstlichen Münzen führten fortan Karls Namen und Titel auf dem Avers, Leos Monogramm auf dem Revers.
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 3679
Zitationshilfe
„Avers“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Avers>, abgerufen am 10.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
avernisch
avernalisch
Averbo
Average
Avenue
Aversion
avertieren
Avertissement
Aviarium
Aviatik