Avertissement

Worttrennung Aver-tis-se-ment
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet
a)
Benachrichtigung
b)
Warnung

Verwendungsbeispiele für ›Avertissement‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Abonnementspreis betrug 2 Rthlr. 16 gr., die Avertissements brachten 333 Rthlr.
Goldfriedrich, Johann: Geschichte des Deutschen Buchhandels vom Beginn der klassischen Litteraturperiode bis zum Beginn der Fremdherrschaft. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Geschichte des deutschen Buchwesens, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1909], S. 24707
Noailles wandte sich an Bossuet, der ein »Avertissement« verfaßte, das an der Spitze einer neuen, verbesserten Auflage der »Réflexions morales« erscheinen sollte.
o. A.: Die Kirche im Zeitalter des Absolutismus und der Aufklärung. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1970], S. 2525
Zitationshilfe
„Avertissement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Avertissement>, abgerufen am 10.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
avertieren
Aversion
Avers
avernisch
avernalisch
Aviarium
Aviatik
Aviatiker
Avionik
Aviophobie