Azalie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Azalie · Nominativ Plural: Azalien
Worttrennung Aza-lie
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

selten
Synonym zu Azalee

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Azalee · Azalie
Azalee, Azalie f. in Asien heimischer Strauch mit duftenden Blüten. In China seit alters als Zierpflanze gezogene Arten kommen um 1800 nach Europa. Den (älteren) Gattungsnamen botan.-lat. Azalea bildet Linné (1735) für verschiedene Heidekrautgewächse zu griech. azaléos (ἀζαλέος) ‘dürr, trocken’, da diese Pflanzen trockenen, sandigen Boden bevorzugen; er wird auf die aus China importierten (vielfach feuchten Standort liebenden) Hybriden übertragen. Die lat. Endung wird im 19. Jh. dem im Dt. üblichen Lautstand angeglichen.

Typische Verbindungen zu ›Azalie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Azalie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Azalie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sobald kein Frost mehr droht, kommt die Azalee an einen schattigen Platz nach draußen.
Der Tagesspiegel, 02.01.2005
Das können die bereits aufgeblühten Azaleen nämlich überhaupt nicht vertragen.
Bild, 02.03.1998
Sie zieht sich durch ein gutbürgerliches weißes Viertel, von Eichen und Azaleen gesäumt.
Die Zeit, 13.02.1984, Nr. 07
Eine ihrer Töchter hieß Natalie, nach ihr glaubte sie die Azaleen benennen zu dürfen.
Schleich, Carl Ludwig: Besonnte Vergangenheit, Lebenserinnerungen (1859-1919). In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1921], S. 31483
Christine geht alle fünf Minuten auf die Veranda, kreist um ihn herum, gießt die Azaleen, räuspert sich, rückt Stühle umher, schafft Wassernüsse ins Haus.
Hermann, Judith: Sommerhaus, später, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 2000 [1998], S. 40
Zitationshilfe
„Azalie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Azalie>, abgerufen am 05.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Azalee
ayurwedisch
Ayurweda
ayurvedisch
Ayurveda
azentrisch
azeotrop
Azephale
Azephalie
Azeriden