Bällebad, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBäl-le-bad (computergeneriert)
WortzerlegungBall1Bad

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim Versuch, mit der Zukunft in Kontakt zu treten, landet Peer Steinbrück im Bällebad neben Antonia.
Die Zeit, 15.04.2013, Nr. 16
Wir haben immer noch ein Bällebad zum Toben und die AG Dicke Piraten.
Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 19
Unterdessen eröffnet "Edmund mit den Scherenhänden ” die Schau mit dem" größten Bällebad der Welt ”.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.2004
Zitationshilfe
„Bällebad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Bällebad>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Balldame
Bällchen
Ballbesitz
Ballbehandlung
Ballawatsch
Ballei
ballen
Ballenbinder
Ballenpresse
ballenweise