Bändertanz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Bän-der-tanz
Wortzerlegung Band1Tanz
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Volkstanz, bei dem die Tanzenden die von einem Mast herabhängenden Bänder ineinander schlingen und wieder lösen

Verwendungsbeispiel für ›Bändertanz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine blonde Wuchtbrumme im hautengen Aerobicanzug verwandelt sich beim grazilen Bändertanz zur peitschenschwingenden Bestie.
Süddeutsche Zeitung, 02.09.1999
Zitationshilfe
„Bändertanz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%A4ndertanz>, abgerufen am 17.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bänderriss
Banderolensteuer
Banderole
bändern
Bänderlehre
Bänderton
Bänderung
Bänderzerrung
Bandfilter
Bandförderer