Bänkellied, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Bänkellied(e)s · Nominativ Plural: Bänkellieder
WorttrennungBän-kel-lied
WortzerlegungBank1Lied
DWDS-Vollartikel, 2016

Bedeutung

historisch einzelner Gesang eines Bänkelsängers, worin Ereignisse dramatisierend dargestellt werden
Beispiele:
Stilistisch aus der Reihe fiel ein von Helga Tuchen und Uta Franck verfasstes Bänkellied, das alle Zutaten hatte, die zu einer guten Moritat gehören: einen stilvollen Moritatensänger […], Leierkastenmusik […], ein blutiges Verbrechen – und am Ende die Moral. [Frankfurter Rundschau, 06.09.1999]
Wenn der Kachelofen brennt, auf dem Holzherd die Suppe kocht und […] Bänkellieder und Moritaten gespielt werden, fühlt sich der Gast um 150 Jahre zurück versetzt. [Wohnen – DIEM-Hof1, 18.06.2015, aufgerufen am 14.09.2016]
Er [der Autor Delgado Aparaín] erzählt die Geschichte im Stil einer Legende mit starken Worten und grellen – oft schief übersetzten – Bildern, zu denen er immer wieder ironisch auf Distanz geht, so dass aus dem Helden- ein Bänkellied wird. [Süddeutsche Zeitung, 26.05.2001]
Im Deutschen Volksliedarchiv in Freiburg finden sich verschiedene Belege der Melodie aus dem 18. und 19. Jahrhundert, als Komposition des Franzosen Méhul und als Bänkellied, das mit Gitarren- oder Leierkastenbegleitung auf Märkten gesungen wurde. [die tageszeitung, 07.01.1999]
Die Iren halten’s immer noch mit ihren sentimentalen Volksweisen, frechen Bänkelliedern oder dem schmissigen Irish Reel, einem Volkstanz. [Berliner Zeitung, 31.12.1990]
allgemeiner einzelner Gesang, der aktuelle Ereignisse (häufig ironisch kommentierend) zum Thema hat
Beispiele:
Im kollektiven Gedächtnis hat sich Funny van Dannen mit Bänkelliedern wie »Gutes tun«, »Als Willy Brandt Bundeskanzler war« und »Nana Mouskouri« verewigt und mit Texten für die Toten Hosen. [Die Welt, 07.10.2009]
Der Architekt und Designer Schröder ist seit der Jahrhundertwende zunächst mit Oden, Sonetten und Bänkelliedern als Lyriker hervorgetreten. [Die Welt, 24.10.2009]
Dafür reichten ihm [dem Sänger Adriano Celentano] früher auch platte, populistische Anliegen, wie er sie in seinem Lied »Il Ragazzo della Via Gluck« als Bänkellied vorträgt. [Süddeutsche Zeitung, 05.01.2008]

Thesaurus

Synonymgruppe
Bänkellied · Bänkelsong · ↗Moritat · ↗Schauerballade
Assoziationen
Zitationshilfe
„Bänkellied“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/B%C3%A4nkellied>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bänkelgesang
Bankeinlage
Bankeinbruch
Bankdiskont
Bankdirektor
Bänkelsang
Bänkelsänger
bänkelsängerisch
Bankemission
Bankenaufsicht